News-Artikel

Nachqualifikation zur elementarpädagogischen Fachkraft - Neuer Starttermin April 2024


Das KiTa-Gesetz ermöglicht Fachkräften aus dem erweiterten Fachkräftekatalog nach einer 25-tägigen Nachqualifizierung den Status einer elementarpädagogischen Fachkraft zu erreichen.

Zu den erweiterten Fachkräften nach §7 Abs. 2 Ziffer 10 KiTaG gehören

– Physiotherapeut*innen

– Ergotherapeut*innen,

– Beschäftigungs- und Arbeitstherapeut*innen

– Logopäd*innen

– Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen

– Hebammen

– Familienpfleger*innen

– Fachlehrer*innen für musisch-technische Fächer

u. a.

Mit dieser Nachqualifizierung schaffen Sie die Grundlage für eine berufliche Tätigkeit in einer Kindertagesstätte, als elementarpädagogische Fachkraft zählenmSie zum Fachkräfteschlüssel der Einrichtung.


Zurück